Hirse-Oatmeal mit feiner Mandelcreme

Ei freiGlutenfreiHefe freiKuhmilch freiOhne HistaminProtein QuelleSoja freiVeganVegetarisch

Heute habe ich für Dich ein feines Hirse Oatmeal zum Frühstück. Ja ich weiss, ich hätte auch schlicht und einfach „Hirsebrei“ dazu sagen können, aber im Ernst….. Hirse, oder Haferbrei hat sich für mich noch nie gut angehört. Dafür hört sich Hirse-Oatmeal um so besser an;-).

Solltest Du Hirse nicht vertragen, kannst Du auch jederzeit die Hirseflocken durch Reis/Buchweizen/ oder glutenfreie Haferflocken ersetzen. Bei den Milchsorten ist es genau das gleiche. Du musst keine Mandel/ Kokosmilch verwenden, wenn Du diese nicht magst, oder verträgst. Verwende stattdessen einfach die Sorten an Milch, die Du auch verträgst. Du magst Apfel und Mandelcreme nicht so gerne? Auch das ist kein Thema. Banane/Birne und Cashewmus ist ein toller Ersatz dafür. Du möchtest Dein Oatmeal gerne etwas süsser? Auch dafür gibt es eine Lösung: Birnendicksaft, Apfeldicksaft, oder Kokosblütenzucker sind immer eine super Möglichkeit Speisen leicht zu süssen;-)

Hirse-Oatmeal mit feiner Mandelcreme

  • 60g Hirseflocken
  • ca 100ml Mandelmilch
  • ca 100ml Kokosmilch
  • 1El Mandelcreme  *erhältlich im Naturkostladen, Reformhäusern und gut sortieren Supermärkten*
  • 1 säuerlicher Apfel
  • 1/2Tl Vanillepulver
  • 1/2TL Macapulver *optional*

Mandel und Kokosmilch in einem Topf erwärmen und die Mandelcreme und das Vanillepulver in die Milch einrühren.

Den Apfel waschen und anschließend fein reiben.

Die Hirseflocken in zwei Müsli-Schüssel füllen, den gerieben Apfel über den Flocken verteilen und die warme Milch über die Apfel-Hirseflocken-Mischung füllen.

Alles gut verrühren und die Schüsseln für ca 5 Minuten stehen lassen.

Wenn Du möchtest kannst Du als Topping gerne etwas Granola, ein paar klein gehackte Nüsse, getrocknete Rosinen, oder Goji Beeren -je nach Verträglichkeit, über Dein Hirse-Oatmeal streuen.

Ich wünsche Dir ein super leckeres und kreatives Frühstück;-)

Micha

Hat Dir dieses Rezept gefallen, oder hast Du vielleicht Fragen dazu, dann hinterlasse mir gerne eine Nachricht!

Hat Dir dieser Beitrag gefallen, oder hast Du vielleicht Fragen dazu, dann hinterlasse mir gerne eine Nachricht!

0 Kommentare

Dein Kommentar

An Diskussion beteiligen?
Hinterlasse uns Deinen Kommentar!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.