knuspriges Buchweizen – Kartoffelbrot

Ei freiGlutenfreiHefe freiKuhmilch freiNuss freiOhne HistaminOhne IndustriezuckerSoja freiVeganVegetarisch

als ich vor vielen Jahren meine Ernährung umstellte, war das Thema *Brot* für mich die aller grösste Herausforderung, denn zu dieser Zeit gab es noch keine glutenfreien Backmischungen und schon keine guten Rezepte welche kein Gluten enthalten haben.

Und über gluten & hefefreie Rezepte wollen wir erst gar nicht sprechen. In all den Jahren habe ich gelernt, mir meine Mehlmischungen selbst zusammen zu stellen und sollte es mal schnell gehen, kaufe auch ich mir mal eine gute Backmischung. Viele habe ich schon ausprobiert. Einige sind gut und andere wiederum nicht wirklich zu empfehlen, weil für meinen Geschmack einfach zu viele Zutaten untergemischt werden, die nicht unbedingt sein müssten. Und aus dem Grund versuche ich hier auf kitchen revolution so gut es geht, MEINE eigenen Backmischungen vorzustellen. Auch möchte ich dazu sagen, dass alles eine Übungssache ist und auch mir manchmal meine Brote nicht so gelingen, wie ich es mir gewünscht hätte. Die unterschiedlichen Wasserqualitäten und die unterschiedlichen Backöfen machen das ganze auch nicht einfacher. Aber zu 95% klappt es ja;-) und dieses Brot gehört ganz sicher dazu. 

knuspriges Buchweizen – Kartoffelbrot

  • 450g Buchweizenmehl
  • 470ml Wasser
  • 30g Kartoffelmehl
  • 10g Apfelpektin
  • 1 Päckchen Weinsteinbackpulver
  • 1 Prise Meersalz
  • 40ml kaltgepresstes Olivenöl

Backofen auf 180 Grad vorheizen.

Der Teig sollte eine etwas zähe Konsistenz haben. Ist die Masse zu dünn, gebe etwas mehr Mehl dazu und ist er zu fest, einfach etwas Wasser zufügen. *Wasser bitte langsam zugeben, denn der Teig wird ganz schnell zu flüssig.*

Eine Backform mit Backpapier auslegen, den Teig langsam einfüllen und das Brot im Ofen ca 50 – 60 Minuten ausbacken.

Wegen der Feuchtigkeit, am besten wieder eine Schüssel mit Wasser in den Backofen stellen und nach dem Backvorgang das Brot unbedingt komplett auskühlen lassen, auch wenn es schwer fällt;-)

Ich wünsche gutes Gelingen und viel Spass beim backen!

Ich wünsche gutes Gelingen und viel Spass beim backen!

Liebe Grüsse, Micha 

Hat Dir dieses Rezept gefallen, oder hast Du vielleicht Fragen dazu, dann hinterlasse mir gerne eine Nachricht!

Hat Dir dieser Beitrag gefallen, oder hast Du vielleicht Fragen dazu, dann hinterlasse mir gerne eine Nachricht!

0 Kommentare

Dein Kommentar

An Diskussion beteiligen?
Hinterlasse uns Deinen Kommentar!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.