Erfrischende Minz – Erdbeertorte

GlutenfreiHefe freiNuss freiOhne Industriezucker

Aber bitte mit Sahne;-)

Mhhhhh, was gibt es bei diesen Temperaturen erfrischenderes als ein Stück eisgekühlte Melone, ein fruchtiges Eis, oder ein Schälchen voller frischer Erdbeeren mit etwas Minze oder frischen Basilikum. Herrlich.

Aber es geht noch besser;-)

Ich sage nur……. Erdbeertorte. Und zwar genau diese hier;-)

Aber bevor ich zu meinem Rezept komme, möchte ich Dir kurz noch etwas verraten.

Eigentlich ist diese Erdbeertorte ja gar keine wirkliche Torte. Ich nenne sie nur so, weil ich das gute Stück immer gerne doppelt aufschichte und das vorzugsweise an ganz heissen Tagen.

Warum ich das mache?

Na weil wir Erdbeer-Junkies dann einfach mehr davon haben;-)

Die ist nämlich sowas von lecker, dass wenn Du sie eisgekühlt vernaschst, gar nicht realisierst, wie schnell sie weggefuttert ist. Und wenn sich dann noch Besuch anmeldet, dann sie zu, dass Du Dir noch ganz schnell das grösste Stück reservierst, bevor sich die anderen darüber hermachen.

Ach, was die Sahne betrifft, heute ich habe ich mal eine pflanzliche Schlagcreme von der Firma Schlagfix verwendet und ich kann Dir sagen, sie schmeckt wirklich richtig gut. Das einzige was mir daran nicht gefällt, sind die vielen Zusatzstoffe die darin enthalten sind. Aber ich wollte es einfach mal ausprobieren.

Denn normalerweise verwende ich ganz normale Schlagsahne *BIO*

Hallooooo, wenn wir schon einen solch fantastischen Sommer haben, dann muss das ja wohl gefeiert werden und bei Ausnahmen, darf auch mal genascht werden.

Die Erdbeeren-Minz-Torte solltest Du unbedingt – ca 1 Stunde kalt stellen – bevor sie genossen wird.

Ich wünsche Dir ganz viel Spass beim schichten, naschen und natürlich beim geniessen.

Enjoy Micha;-)

Zusätzlich benötigst Du noch zwei Rührschüsseln, ein Sieb, einen Handmixer, Backpapier, eine Springform, ein Stück Bindfaden

Frische Erdbeertorte mit Minze

für den Biskuit

  • 3 Eier
  • 2Tl natürliches Vanillepulver
  • 130g Rohrohrzucker
  • 140g Schär-Backmischung Mix C
  • 1/2 Päckchen Backpulver *glutenfrei*
  • 1El Flohsamenschalen

für die Creme

  • 350g frische Erdbeeren
  • 15 grosse und frische Minzblätter
  • 400ml Schlagcreme von Schlagfix *optional Sahne*
  • 1Tl natürliches Vanillepulver
  • 1El Reissirup *optional Dattel oder Kokossirup*
  • 1El Zitronensaft

 

 

 

Backofen auf 175° Umluft vorheizen.

Eier, Vanillepulver und den Zucker in eine Rührschüssel geben und zu einer cremigen Masse aufschlagen.

Backmischung, Backpulver und die Flohsamenschalen in eine Schüssel geben und gut vermischen. Die Mehlmischung in die aufgeschlagene Creme sieben und das gesiebte Mehl mit einem Schneebesen vorsichtig einrühren/unterheben.

Die Springform mit dem Backpapier auslegen, Teig einfüllen und den Biskuit für ca 20-25 Minuten in den vorgeheizten Backofen schieben. Anschließend den Holzstäbchentest machen. Wenn kein Teig mehr daran kleben bleibt, den Biskuit aus dem Ofen nehmen und richtig abkühlen lassen.

Erdbeeren putzen, waschen, etwas abtropfen lassen, halbieren und in eine Schüssel geben.

Von diesen Erdbeeren eine Handvoll Erdbeeren entnehmen, in ein höheres Gefäss geben, Minze, Vanillepulver und den Reissirup hinzufügen und alle Zutaten mit dem Pürierstab pürieren.

Die Schlagcreme in eine Schüssel füllen und diese mit dem Handrührgerät steif schlagen.

Den völlig abgekühlten Biskuitboden mit dem Bindfaden *quer* durchschneiden und beide Hälften zur Seite legen.

Und jetzt schichten wir die Torte 😉

Bitte beachte, die Schlagcreme und Erdbeeren müssen für 3 Schritte ausreichen.

Schritt 1:

Ca 5 El der aufgeschlagenen Schlagcreme auf eine Hälfte des Biskuitbodens streichen. 2-3 El Minzmus über der Sahne verteilen und einen Teil der Erdbeeren darüber verteilen.

Schritt 2:

Eine weitere Schicht Schlagcreme über die Erdbeeren geben und die andere Hälfte des Biskuit Bodens, darauf legen. Nun wieder eine Schicht Schlagcreme auf dem Biskuit verteilen, darüber etwas Fruchtmus geben und mit Erdbeeren belegen.

Schritt 3:

Restliche Schlagcreme über die Erdbeeren geben, darüber das restliche Erdbeeren-Minzmus verteilen und die übrig gebliebenen Erdbeeren darüber geben.

Den Kuchen für ca 1 Stunde in den Kühlschrank stellen.

Hat Dir dieses Rezept gefallen, oder hast Du vielleicht Fragen dazu, dann hinterlasse mir gerne eine Nachricht!

Hat Dir dieser Beitrag gefallen, oder hast Du vielleicht Fragen dazu, dann hinterlasse mir gerne eine Nachricht!

0 Kommentare

Dein Kommentar

An Diskussion beteiligen?
Hinterlasse uns Deinen Kommentar!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.