Schokoladen-Cockies

Ei freiGlutenfreiHefe freiKuhmilch freiOhne IndustriezuckerProtein QuelleSoja freiVeganVegetarisch

Letzte Woche habe ich mal wieder Zeit gefunden um herrlich einfache aber raffinierte Schoko-Cockies zu backen. Und diese Schoko-Dröhnung möchte ich Dir natürlich nicht vorenthalten;-)

Dazu eine schöne Tasse heisse Mandel-Milch Schokolade und der Tag ist gerettet! Ich wünsche Dir ganz viel Spass dabei!


Schokoladen-Cockies

  • 150g Haferflocken *glutenfrei*
  • 10g Kokosflocken
  • 2 reife Bananen
  • 3-4 EL Schokodrops *Zuckerfrei und wenn Du möchtest, verwendest Du vegane Schokodrops*
  • 2El Reissirup
  • 1El Kokosöl
  • 1/2 Vanilleschote *Vanillemark*
  • 1/2 TL Natron
  • eine Prise Meersalz

Backofen auf 175C vorheizen und ein Backblech mit Backpapier auslegen.

Bananen mit einer Gabel zerdrücken, Haferflocken zugeben und beides gut vermischen. Cashewkerne grob mahlen.

Alle Zutaten zu der Bananen Mischung geben und gut verrühren.
Mit einem Esslöffel den Teig auf dem Backblech portionieren und im vorgeheizten Backofen ca 12 Minuten backen.

Vor dem ersten Verzehr ist es wichtig, dass die Schoko Cookies komplett ausgekühlt sein müssen.


Lasse Dir die Cockies gut schmecken und einen tollen Tag für Dich!

Micha 

Hat Dir dieses Rezept gefallen, oder hast Du vielleicht Fragen dazu, dann hinterlasse mir gerne eine Nachricht!

Hat Dir dieser Beitrag gefallen, oder hast Du vielleicht Fragen dazu, dann hinterlasse mir gerne eine Nachricht!

0 Kommentare

Dein Kommentar

An Diskussion beteiligen?
Hinterlasse uns Deinen Kommentar!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.