Power Frühstücks- Food

Ei freiGlutenfreiHefe freiKuhmilch freiOhne HistaminOhne IndustriezuckerOmega 3 QuelleProtein QuelleSoja freiVeganVegetarisch

powervoll in den Tag starten, dass wünschen wir uns doch alle oder etwa nicht? Und eins ist klar, nach diesem Frühstück hast Du so viel Power, wie Schmitz Katze, bzw wie Mr. kitchen Revolution;-)

Eigentlich ist dieses Hammer Power Frühstück, eine Kreation von Mr. Kitchen-Revolution und Du kannst Dir gar nicht vorstellen, was ich alles dafür getan habe, um an DIESES Rezept zu kommen. Er hat es gehütet, behütet, beschützt, wie Frauen ihre Handtaschen oder ihre Schuhe;-) Heimlich habe ich nach dem Rezept gesucht, habe gebittelt und gebettelt, dass er es doch endlich rausrücken soll. Bei seiner Zubereitung heimlich hingelinst und irgendwann ist mir dabei aufgefallen, dass er das Rezept immer wieder anders macht. Ha, ertappt! Das ist also das grosse Geheimnis. Man kann es nach Lust und Laune, je nach Verträglichkeit, je nach Saison, oder gar nach Geschmack verändern. Wie g… ist das denn?! Yippi dippi dooooooo “ sagte das nicht Fred Feuerstein immer?!“;-)

Und heute ist endlich der grosse Tag gekommen, denn…………..das lang gehütetet Geheimnis ist spätestens JETZT KEIN Geheimnis mehr. Und ……psssssssst, keinem weiter verraten. Yippi dippi dooooooo;-)

Und hier sind sie DIE Zutaten.

Power Frühstücks- Food

  • 6El Chiasaman
  • 6El Hanfsamen
  • 5El Reisflocken *optional Buchweizenflocken oder glutenfreie Haferflocken je nach Verträglichkeit.*
  • 3El Kokosflocken
  • 200-300ml Reismilch *diese kann je nach Verträglichkeit auch durch Kokos / Mandel / Sojamilch ersetzt werden*. 
  • für das Topping, Früchte je nach Saison und Verträglichkeit.  In unserem Fall hatten wir Banane, Erdbeeren, Johannisbeeren, Himbeeren, Blaubeeren und Apfel verwendet.
  • Zum süssen kann man gerne noch 2 Datteln untermischen. Diese mit dem Zutaten pürieren.

Entweder Du bereitetest das Müsli schon am Abend davor zu, oder umgehend nach dem aufstehen, denn es muss quellen.

Mr kitchen revolution bereitet es meist gleich nach dem aufstehen zu. Dann huscht er ins Bad und bis er dort fertig ist, ist das Powerfrühstück schön aufgequollen. Anschliessend kommt es nur noch in den Mixer, 2 Teile Früchte/Obst untermischen und fertig;-) 

Mein sein;-) Tipp: den Brei kann man super für mindestens 3 Tage auf Vorrat vorbereiten. Allerdings muss er IMMER gekühlt sein und die Früchte/Obst bitte immer wieder frisch dazugeben. Und ich soll noch erwähnen, dass dieses Power Food Gemisch auch danach „also im Bauch“ 😉 noch etwas aufquillt. Mittagessen somit gespart;-).

Wir wünschen Dir einen POWERVOLLEN TAG!

Hat Dir dieses Rezept gefallen, oder hast Du vielleicht Fragen dazu, dann hinterlasse mir gerne eine Nachricht!

Hat Dir dieser Beitrag gefallen, oder hast Du vielleicht Fragen dazu, dann hinterlasse mir gerne eine Nachricht!

0 Kommentare

Dein Kommentar

An Diskussion beteiligen?
Hinterlasse uns Deinen Kommentar!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.