Pasta mit frischen Venusmuscheln a la Micha

Ei freiFischGlutenfreiHefe freiKuhmilch freiMit AlkoholNuss freiOhne IndustriezuckerOmega 3 QuelleSoja frei

Sicher kennst Du den Spruch „weniger ist mehr“. Und genauso bereite ich meine Muscheln zu. Schlicht, einfach und ohne grosses Tamtam, denn ich bin der Meinung, so schmecken sie am aller besten. Die Muscheln die ich gestern kaufen konnte, waren so frisch, die Schale war fest verschlossen und es roch einfach nur nach Meer & Algen. Herrlich!  Natürlich war klar, meine Muscheln kommen erst gar nicht mehr in den Kühlschrank, sondern werden umgehend gesäubert, gewaschen und zubereitet.

Und dieses einfache Rezept, möchte ich Dir jetzt gerne vorstellen.

  • 750g frische Venusmuscheln
  • 2 Knoblauchzehen
  • 1 Zwiebel
  • 1 Chilischote
  • 3 El gehackte Blattpetersilie
  • 50ml Olivenöl *kaltgepresst*
  • 1 Lorbeerblatt
  • 150ml Weisswein
  • 1 Zitrone
  • Meersalz und frischen Pfeffer aus der Mühle
  • 250g glutenfreie Pasta *ich habe die glutenfreien Tagliatelle von Barilla verwendet*

Muscheln in kaltem Wasser waschen, säubern und in einem Sieb abtropfen lassen. Wenn Du Muscheln dabei hast, die schon offen sind, diese bitte gleich entsorgen!!

Knoblauch und Zwiebel schälen und in kleine Würfel schneiden. Chilischote klein schneiden.

Wasser in einen grossen Topf füllen, dieses zum kochen bringen und die Nudeln darin al dente kochen. Anschließend die Pasta durch ein Sieb schütten, dabei „ca 100ml“ Nudelwasser zurückhalten. Das Nudelwasser benötigst Du später für die Sauce.

Etwa 40 ml Olivenöl in einem hohen Topf erhitzen, die abgetropften Muscheln und das Lorbeerblatt hinzugeben und mit dem Weisswein ablöschen. Deckel auf den Topf legen und die Muscheln ca 4 Minuten darin garen. Zwischenzeitlich eine Schüssel und ein Sieb bereit stellen und die Muscheln in das Sieb schütten. Der Sud wird dabei in der Schüssel aufgefangen. Diesen zur Seite stellen.

Restliches Öl in eine grosse Pfanne geben, dieses kurz erhitzen und die Zwiebeln darin goldgelb andünsten. Knoblauch, Chili und die klein gehackte Petersilie hinzufügen, alles gut verrühren und sofort mit dem Weisswein Sud und dem zurück gehaltenen Nudelwasser ablöschen. Sie Sauce mit Salz, Pfeffer und Zitronensaft abschmecken. Jetzt die Nudeln und die Muscheln mit in die Pfanne geben alles noch einmal gut vermengen und heiss servieren.

Mhhhhhhhh……Es war sowas von leeeeecker!!

Micha♥