Lachs Poké Bowl mit einem grandiosen und cremig leichten Dressing

Ei freiFischGlutenfreiHefe freiHistamin armKuhmilch freiNuss freiOhne IndustriezuckerOmega 3 QuelleProtein Quelle

Ich bin F(risch) verliebt in diese Poké Bowl. Kurz angebratener Sesam-Lachs trifft auf viel gesundes Gemüse, Quinoa, Reis, oder Konjak Nudeln. Unfassbar lecker.

Lachs Poké Bowl mit einem grandiosen und cremig leichten Dressing

  • 100g Quinoa, Konjaknudeln, oder Vollkornreis
  • 1-2 Karotten *je nach Grösse*
  • 1 Bund grüner Spargel
  • 3-4 Radieschen
  • 1/4 Salatgurke
  • 1/2 Avocado
  • 200g frischen Wildlachs *allerbeste Qualität, ohne Haut*
  • 1El Ölivenöl *kaltgepresst*
  • 1/2 Zitrone
  • hellen und schwarzen gerösteten Sesam 
  • eine Prise Meersalz

Für das Dressing:

  • 1El Erdnussmus
  • 2 Tl Sesamöl
  • 2El Kokosmilch
  • etwas Sriracha *chili Würzsosse. Bekommst Du in jedem asiatischen Geschäft und gut sortierten Supermarkt,zu kaufen. Gibt es auch vegan*
  • etwas frisch ausgepressten Zitronensaft

Den Lachs aus dem Kühlschrank nehmen, vorsichtig mit kaltem Wasser abwaschen und mit einem Zewa trocken tupfen.

Den Fisch in einer Pfanne mit etwas Öl von beiden Seiten glasig andünsten, heraus nehmen und den Lachs in ca 3-4 cm breite Streifen schneiden.

Die Lachsstreifen mit Zitronensaft beträufeln, etwas salzen und mit Sesam bestreuen.

Du hast Dich für Quinoa oder Vollkornreis entschieden? Perfekt, dann den Quinoa oder den Reis nach Packungsanleitung gar kochen, restliches Wasser abschütten und den Reis zur Seite stellen.

Sollten es Dir doch lieber die Konjaknudeln angetan haben, diese in einem Sieb unter fließend kaltem Wasser spülen und  anschließend für ca 1 Minute in siedendes Wasser geben. Die Nudeln mit einer Schaumkelle heraus nehmen, in ein Sieb geben und zur Seite stellen.

Weiter gehts;-)

Die Karotte schälen und diese in feine Streifen schneiden.

Vom Spargel das holzige Ende abschneiden und die Spargelköpfe abschneiden.

Radieschen waschen und diese vierteln. Salatgurke heiss abwaschen und ungeschält, in feine Streifen schneiden. Avocado schälen, Fruchtfleisch umgehend mit Zitronensaft beträufeln und dieses in dünne Scheiben schneiden.

Den Quinoa, den Reis, oder die Konjaknudeln in zwei Schüsseln aufteilen, dass Gemüse und den Lachs dekorativ darauf verteilen, Dressing darüber träufeln und yammmiiiiii. Das schmeckt sooooo super lecker, ich grieg mich gar nicht mehr ein;-)

Ich wünsche Dir gutes Gelingen, einen positiven und glücklichen Tag und natürlich eine feine Schlemmerei mit dieser phantastischen Bowl.

Micha♥

Hat Dir dieses Rezept gefallen, oder hast Du vielleicht Fragen dazu, dann hinterlasse mir gerne eine Nachricht!

Hat Dir dieser Beitrag gefallen, oder hast Du vielleicht Fragen dazu, dann hinterlasse mir gerne eine Nachricht!

0 Kommentare

Dein Kommentar

An Diskussion beteiligen?
Hinterlasse uns Deinen Kommentar!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.