Kräuter-Spargelsalat mit gerösteten Nüssen

Ei freiGlutenfreiHefe freiHistamin armKuhmilch freiLow CarbOhne IndustriezuckerProtein QuelleSoja freiVeganVegetarisch

Was meinst Du? Kann man Spargel wirklich nicht mögen?

Bei meiner lieben Freundin Simone ist das nämlich der Fall. Sie mag diese lecker schmeckenden weissen Stangen überhaupt nicht. Weder als Salat, noch gebraten, noch blanchiert, noch sonst irgendwie zubereitet. Sie mag ihn schlicht und einfach ……gaaaaar nicht.

Ehrlich, ich kann das ja null nachvollziehen, denn ich liebe Spargel und für mich könnte diese – leider nur 8 wöchige Saison, ruhig noch ein paar Wochen länger anhalten. Und solange es dieses tolle Gemüse gibt und ich bei unserem Bauern frisch gestochenen Spargel bekomme, wird es von mir immer mal wieder eins meiner TOP – und absoluten Lieblings-Spargel-Rezepte hier geben.

Ich hoffe wenigstens DU findest das gut?! 😉

Und hier geht es auch schon zu meinem super leckeren Spargelsalat Rezept.

Kräuter-Spargelsalat mit gerösteten Nüssen

  • 700gr weisser Spargel*optional auch grünen Spargel*
  • eine Handvoll Nüsse je nach Verträglichkeit. *Ich hatte Walnüsse und Cashewnüsse*
  • 1/2 Orange *auspressen*
  • 1El Zitronensaft
  • 2El Balsamicoessig
  • 4El Olivenöl *kaltgepresst*
  • 1El Reissirup *optional Ahornsirup, Yuca Sirup, Binen oder Apfel-Dicksaft*
  • 1El klein fein gehackte Petersilie
  • 1Tl  fein gehackter Dill
  • 1Tl fein gehackter Estragon
  • 1Tl Kresse
  • etwas Meersalz *fein*
  • frischen Pfeffer aus der Mühle
  • Zusätzlich benötigst Du noch 1El Olivenöl für den Spargel, der in der Pfanne später gebraten wird. 

Zuerst das Wasser für den Spargel in einem Topf zum kochen bringen.

Holzige Enden vom Spargel abschneiden, die Stangen schälen, diese in mundgerechte Stücke schneiden und für 2 Minuten in das siedenden Wasser geben.
Den Spargel mit Hilfe von einem Sieb aus dem Wasser nehmen und im Sieb abtropfen lassen.

Zwischenzeitlich alle anderen Zutaten für das Dressing in eine Schüssel geben und alles gut verrühren. Nochmals abschmecken, eventuell leicht nachwürzen.

1 EL Öl in eine weitere Pfanne geben, leicht erhitzen und die Spargelstücke darin von allen Seiten kurz anbraten.

Den Spargel aus der Pfanne nehmen, auf eine Platte oder einen tiefen Teller geben, Dressing darüber verteilen und alles gut miteinander vermengen.
Den Salat ca 15 Minuten ziehen lassen.

In der Zwischenzeit die Nüsse etwas zerkleinern und in einer Pfanne so lange rösten, bis sie herrlich duften.

Die gerösteten Nüsse über den Salat geben, servieren und lauwarm genießen.

Guten Appetit, Micha 

Hat Dir dieses Rezept gefallen, oder hast Du vielleicht Fragen dazu, dann hinterlasse mir gerne eine Nachricht!

Hat Dir dieser Beitrag gefallen, oder hast Du vielleicht Fragen dazu, dann hinterlasse mir gerne eine Nachricht!

0 Kommentare

Dein Kommentar

An Diskussion beteiligen?
Hinterlasse uns Deinen Kommentar!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.