Kokos-Honig-Pistazien-Eis

Ei freiGlutenfreiHefe freiHistamin armKuhmilch freiOhne IndustriezuckerSoja freiVeganVegetarisch

Auch wenn das Wetter zur Zeit mal wieder so gar nicht nach Sommer-Sonne-Sonnenschein schreit, läuft meine Eismaschine trotzdem schon auf Hochtouren und ehrlich, es macht richtig viel Spass jetzt schon die verrücktesten Eiskreationen für Dich in meiner Hexenküche auszuprobieren. Und heute möchte ich Dir tataaaaa…..mein super cremiges Kokos-Honig-Pistazien-Eis vorstellen, welches Du mit und ohne Eismaschine problemlos herstellen kannst.

Micha

So lecker ♥

Kokos-Honig-Pistazien-Eis

  • 2 Dosen Kokosmilch
  • 150ml Mandelmilch *optional Reismilch, glutenfreie Hafermilch, Sojamilch*
  • 200g Honig *optional kannst Du auch einen Dicksaft verwenden*
  • 1Tl Xanthan
  • 1 Vanilleschote
  • 2El gehackte Pistazien

Vanilleschote halbieren und das Mark mit einem kleinen Löffel, oder einem Messer auskratzen.

Alle Zutaten * bis auf die gehackten Pistazien* in einen Mixer geben und pürieren.

Die Eismischung in die Eismaschine füllen und zu Eis rühren lassen.

Solltest Du keine Eismaschine besitzen, kannst Du die geschlagene Eismischung auch in einen Behälter füllen, diesen abdecken und im Gefrierschrank fest werden lassen.

Mein Tipp: zwischendurch das Eis immer mal wieder umrühren und wieder in den Gefrierschrank zurückstellen. 

Vor dem Servieren kannst Du gerne noch etwas Pistazien-Crunch darüber streuen und dann vernaschen;-)

Micha♥

 

 

 

 

 

Hat Dir dieses Rezept gefallen, oder hast Du vielleicht Fragen dazu, dann hinterlasse mir gerne eine Nachricht!

Hat Dir dieser Beitrag gefallen, oder hast Du vielleicht Fragen dazu, dann hinterlasse mir gerne eine Nachricht!

0 Kommentare

Dein Kommentar

An Diskussion beteiligen?
Hinterlasse uns Deinen Kommentar!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.