Karamell-Chia Pudding mit frischem Beeren – Topping

Ei freiGlutenfreiHefe freiHistamin armKuhmilch freiNuss freiOhne IndustriezuckerProtein QuelleSoja freiVeganVegetarisch

Ich sage Dir, dieser Karamell-Pudding ist einfach nur grandios und ehrlich, ich könnte ihn täglich verschlingen, wenn da nicht die Rotation wäre.

Denn wer mich kennt der weiss, dass auf meinem Plan immer eine Rotation steht. Das bedeutet nichts anderes, als das es deutlich gesünder ist, ein Lebensmittel nicht täglich zu essen, sondern Abwechslung auf den Speiseplan zu bringen. Und jaaaaa, dass gilt auch für die Lebensmittel, die man am liebsten täglich essen würde! 😉

Wenn auch Du diesen tollen Karamell Pudding probieren möchtest, dann geht es hier zum Rezept ♥

mhhhhhhh………so lecker und einfach genießt man bei Michas Kitchen Revolution.

Karamell-Chia Pudding mit frischem Beeren - Topping

Zutaten für das Karamell:

  • 200ml Kokosmilch
  • 2,5El Rohrohrzucker
  • 3El Honig*optional Kokossirup*
  • 1 Vanilleschote
  • 2El heller Chiasamen

Zutaten für den Chiapudding:

  • 150ml Reismilch *optional Mandel, Soja, oder glutenfreie Hafermilch*
  • 4El hellen Chiasamen
  • 2El Reissirup *optional Kokossirup, Agaven Dicksaft, oder Apfeldicksaft*

Zutaten für das Beeren-Topping:

  • 150g gemischte Beeren *je nach Verträglichkeit*
  • 1El Reissirup *optional Agaven Dicksaft, oder Apfeldicksaft*
  • ein paar Beeren extra

Als erstes bereiten wir das Karamell vor. Mhhhhhhhh lecker.;-)

Vanilleschote halbieren und das Mark mit einem Messer auskratzen. Kokosmilch, Zucker, Honig und das Vanillemark in einen Topf geben und alles so lange köcheln lassen, bis sich die Milch zur Hälfte reduziert hat und das Karamell schön cremig ist.

Chia einrühren, Topf von der Herdplatte nehmen und das Chia-Karamell ruhen lassen.

Für den Chiapudding alle Zutaten in ein Gefäss füllen, gut umrühren, die Chia-Milch in 2 Gläser füllen und diese ca 30-45 Minuten quellen lassen. 

Zwischenzeitlich die 150g gemischte Beeren in einem kleinen Topf zerdrücken, den Sirup einrühren und die Beeren ca 5 Minuten leise köcheln lassen. 

Das Karamell über den Chiapudding gießen, die gekochte Beerenmischung darüber verteilen und den leckeren Pudding mit ein paar frischen Beeren zusätzlich toppen. Du kannst es aber gerne auch anders aufteilen. Ganz so wie Du magst.

Viel Spass dabei und lass Dir meinen Karamell-Chia-Pudding gut schmecken. PS: Es wäre schön wenn Du einen Löffel für mich mitessen würdest. Ich muss ja mal wieder pausieren. Du weisst schon….. Rotation und so…….

Liebe Grüsse Micha von Michas Kitchen Revolution in Zusammenarbeit mit Pro Immun M, dem Spezial-Labor für Diagnostik von Lebensmittelunverträglichkeiten.

Hat Dir dieses Rezept gefallen, oder hast Du vielleicht Fragen dazu, dann hinterlasse mir gerne eine Nachricht!

Hat Dir dieser Beitrag gefallen, oder hast Du vielleicht Fragen dazu, dann hinterlasse mir gerne eine Nachricht!

0 Kommentare

Dein Kommentar

An Diskussion beteiligen?
Hinterlasse uns Deinen Kommentar!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.