Gebackene Zucchini Küchlein mit Schafskäse

GlutenfreiHefe freiHistamin armKuhmilch freiNuss freiOhne IndustriezuckerSoja freiVegetarisch

Diese echt leckeren & vegetarischen Zucchini Küchlein – die Du im übrigen super schnell zubereitet hast, kannst Du als Snack, als Beilage, oder zusammen mit einem knackigen Salat serviert, sogar als Hauptmahlzeit geniessen.

PS: Auch kalt schmecken die Teilchen super fein. 

Gebackene Zucchini Küchlein mit Schafskäse

  • 1 Zucchini gross *BIO*
  • 1 Zwiebel
  • 1 Ei
  • 4-5El Buchweizenmehl
  • 150g Schafskäse
  • etwas Muskat
  • eine Prise Meersalz
  • frischen Pfeffer aus der Mühle
  • Olivenöl für die Pfanne

Zucchini heiss abwaschen und zu Streifen raspeln.

Die geraspelte Zucchini auf ein sauberes Küchenhandtuch geben, Tuch zusammenschlagen und den Saft auswringen. Wichtig dabei ist, die Zucchini sollte nach dem auswringen trocken sein. 

Eier in eine Schüssel einschlagen und mit dem Schneebesen aufschlagen.

Zwiebel schälen, reiben, oder in kleine Würfelchen schneiden und mit in die Schüssel geben.

Den Käse in die aufgeschlagenen Eier bröseln, Zucchini, und Mehl hinzufügen und alles gut verrühren.

Die Teigmasse mit den Gewürzen abschmecken und ein weiteres Mal alles kräftig vermischen. 

Öl in eine Pfanne geben, leicht erhitzen und portionsweise Teig in die Pfanne geben *das funktioniert am besten mit einem Löffel. Die Küchlein von beiden Seiten auf mittlerer Hitze goldgelb ausbacken. 

Dazu passt sehr gut ein knackiger Salat, oder Du nascht so wie ich, die Küchelchen einfach so;-)

Gutes Gelingen und bon appètit wünscht,

Michas Kitchen Revolution

Hat Dir dieses Rezept gefallen, oder hast Du vielleicht Fragen dazu, dann hinterlasse mir gerne eine Nachricht!

Hat Dir dieser Beitrag gefallen, oder hast Du vielleicht Fragen dazu, dann hinterlasse mir gerne eine Nachricht!

0 Kommentare

Dein Kommentar

An Diskussion beteiligen?
Hinterlasse uns Deinen Kommentar!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.