Erfrischende Melonenbowle

Ei freiGlutenfreiHefe freiHistamin armKuhmilch freiNuss freiOhne IndustriezuckerSoja freiVeganVegetarisch

Die Sommerhitze macht den meisten von uns ziemlich zu schaffen, doch Gott sei Dank gibt es richtig gute Möglichkeiten, sich so richtig schön abzukühlen, damit man diese Temperaturen auch irgendwie aushalten kann.

Und was dabei auf gar keinen Fall fehlen darf, ist natürlich ausreichend Flüssigkeit zu sich zu nehmen. Denn unser Körper muss gerade an solch heissen Tagen mit extra viel Flüssigkeit versorgt werden, weil wir natürlich unglaublich viel Wasser durch das Schwitzen verlieren. Und dieser Flüssigkeitsverlust muss unbedingt wieder aufgefüllt werden.

Und mit ausreichend trinken meine ich nicht…….ein Glas Bier nach dem anderen wegzuhauen 😉 sondern Wasser, verschiedenen Teesorten und zwischendurch auch gerne mal verdünnte und ungesüsste Fruchtsäfte, wie z.B einen leckerern Apfelschorle zu trinken.

ABER und es war ja gar nicht anderes zu erwarten, dass ausgerechnet jetzt, ein ABER von mir kommt *smile*

Im Sommer sollten Getränke – auch wenn es im ersten Moment sehr gut tut – NICHT eiskalt getrunken werden. Deutlich besser sind da – und jetzt folgt wahrscheinlich ein leichter Seufzer von Dir;-) lauwarme Getränke. Ist wirklich so. Denn wenn Du Deinem Magen bei dieser Hitze etwas eiskaltes servierst, muss er dafür wieder hart schufften und diese kalte Flüssigkeit in warme umwandeln. Und was tun wir während sich unser Magen für uns abrackert, klar, wir Schwitzen. SUUUPER!!

Zusammengefasst ist beides nicht sinnvoll. Oder wie siehst Du das?

Daher ein gut gemeinter Rat von mir: Getränke im Sommer NICHT stundenlang in den Kühlschrank stellen, oder gar ins Eisfach legen und hau auch nicht noch extra Eiswürfel ins Glas rein. Wenn Du Schwierigkeiten haben solltest an heissen Tagen etwas warmes zu trinken, dann gönne Dir wenigstens Zimmer temperierte Getränke.

Und natürlich gilt das nicht nur für uns Erwachsene! Auch für die Kids ist es super wichtig, dass sie ausreichend und gesunde Flüssigkeit zu sich nehmen und das das ganze Jahr über!

Salut und auf Dein Wohl;-)

Lass Dir meine Melonenbowle gut schmecken.

Micha♥

Erfrischende Melonenbowle

  • 1/2 Wassermelone
  • 1/2 Galia/Netzmelone
  • 300ml Apfelsaft *ohne Zucker*
  • 500ml Wasser
  • 2 Zweige Minzblätter
  • 1 Orange
  • 1 Zitrone

 

Melonen halbieren, Kerne entfernen und Kugeln ausstechen. * Dies funktioniert am besten mit einem Kugelausstecher.*

Minzzweige waschen und trockenschleudern.

Die Melonen-Kugeln in eine Glasschüssel / Bowle geben, Apfelsaft und Wasser hinzufügen. Orange und Zitrone auspressen und zufügen. Alles vorsichtig umrühren, Minzzweige in die Bowle geben und servieren.

Hat Dir dieses Rezept gefallen, oder hast Du vielleicht Fragen dazu, dann hinterlasse mir gerne eine Nachricht!

Hat Dir dieser Beitrag gefallen, oder hast Du vielleicht Fragen dazu, dann hinterlasse mir gerne eine Nachricht!

0 Kommentare

Dein Kommentar

An Diskussion beteiligen?
Hinterlasse uns Deinen Kommentar!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.