Chicken Nuggets im Knuspermantel mit meinem Lieblings-Chutney

FleischGlutenfreiHefe freiKuhmilch freiNuss freiOhne IndustriezuckerProtein QuelleSoja frei

Oh mein Gott. Diese Chicken Nuggets sind einfach NUR der absolute Hammer!

Aber am meisten freut mich, dass selbst die Kleinsten total gierig darüber herfallen, als wären sie von……na Du weisst schon…. gekauft;-) Dazu serviere ich für die Erwachsenen mein aller, aller liebstes Lieblings Chutney und die Kidis bekommen eine schöne Portion Ketchup dazu serviert. Zuckerfrei natürlich;-) Yummmyyyy….

Chicken Nuggets im Knuspermantel mit meinem Lieblings-Chutney

  • ergibt ca 14-16 Nuggets
  • 200g BIO Hähnchenbrust-Filet´s
  • ca 140g Cornflakes *ohne Zucker*
  • 2 Eier
  • ca 100g Buchweizenmehl
  • Meersalz fein
  • Pfeffer aus der Mühle
  • Paprikapulver edelsüss
  • 1-2El Kokosöl
  • 2-3 sterile *heiss ausgekochte Gläser, die Du gut verschließen kannst*.
  • 500g Mango Fruchtfleisch in Würfel geschnitten *bitte unbedingt darauf achten, dass die Mango´s super süss sind*.
  • 1 kleine Chilischote
  • 2 Knoblauchzehen
  • Ingwer *1kleines Stück von ca 3 cm*
  • ca 125-150ml Apfelessig
  • ca 2-3El Reissiprup *optional Agavendicksaft, oder Apfelsirup*
  • 1/4Tl Kreuzkümmelsamen
  • 1/4Tl Koriandersamen
  • Eine Prise Meersalz
  • etwas Pfeffer aus der Mühle

Zuerst starten wir mit dem leckeren Chutney. 

Die Chili klein hacken. Knoblauchzehen abziehen und fein hacken.

Ingwer schälen und diesen reiben.

Essig und den Reissirup in  einen Topf geben und die Mischung langsam köcheln lassen. Zwischendurch bitte immer wieder gut umrühren, damit sich der Sirup nicht am Boden festsetzt.

Zwischenzeitlich den Kreuzkümmel und den Koriandersamen mit einem Stößel fein zerdrücken.

Die Samen, den fein gehackten Knoblauch und den geriebenen Ingwer zu der Essig Mischung geben und alles wieder gut umrühren.

Mangowürfel hinzufügen,  die Hitze etwas reduzieren, ein weiteres mal rühren und nach ca 35 Minuten die klein geschnittene Chili einrühren.

Das ganze so lange köcheln lassen, bis das Mango Chutney eine Sirup ähnliche Konsistenz bekommen hat. Dies dauert ca 45-50 Minuten.

Anschließend nur noch mit Salz und Pfeffer abschmecken und schon hast Du es geschafft;-)

Du kannst nun das Chutney in Deine vorbereiteten Gläser füllen und dieses ca 3-4 Monate kühl lagern/ aufbewahren. Angebrochene Gläser bitte unbedingt immer im Kühlschrank aufbewahren.

So und jetzt machen wir uns aber an die herrlich knusprigen Nuggets.

Hähnchenfilet gut waschen, trocken tupfen und diese in kleine Teile schneiden.

Cornflakes in eine Tüten geben und die Flakes mit einem Nudelholz klein walzen.

Anschließend die Flakes in einen Teller geben. Die Eier mit Hilfe von einer Gabel in einem Teller verquirlen und mit Salz, Pfeffer und dem Paprikapulver würzen.

Mehl in einen dritten Teller geben und die Hähnchenfilets zuerst im Mehl, dann in den Eiern und am Schluss, in die Flakes tauchen.

Jetzt nur noch das Öl in eine Pfanne geben und die Nuggets darin von beiden Seiten langsam knusprig anbraten.

Jetzt kannst Deine Nuggets anrichten und diese zusammen mit dem leckeren Mango Chutney servieren.

Ich wünsche Dir gutes Gelingen und ganz viel Spass mit diesem tollen Gericht!

Yammiiiiii ♥

Hat Dir dieses Rezept gefallen, oder hast Du vielleicht Fragen dazu, dann hinterlasse mir gerne eine Nachricht!

Hat Dir dieser Beitrag gefallen, oder hast Du vielleicht Fragen dazu, dann hinterlasse mir gerne eine Nachricht!

0 Kommentare

Dein Kommentar

An Diskussion beteiligen?
Hinterlasse uns Deinen Kommentar!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.