Brokkoli – Basilikumsuppe mit Mangoschaum

Ei freiGlutenfreiHefe freiKuhmilch freiNuss freiOhne HistaminOhne IndustriezuckerVeganVegetarisch

Bist Du auch ein solcher Suppenfan wie ich ? Wenn ja, dann kommst Du mit dieser fantastischen Suppe voll auf Deine Kosten. Vitaminreicher Brokkoli trifft auf den herrlich fruchtigen Geschmack einer süssen Mango. Diese Suppe ist unglaublich aromatisch und frisch. Und wenn Du die Kartoffel raus lässt, dann ist Deine Suppe auch noch Low Carb.

Brokkoli – Basilikumsuppe mit Mangoschaum

  • 1 kleine Zwiebel
  • 1 kleine Kartoffel
  • 1 Brokkoli ca 300g
  • 1El Olivenöl *kaltgepresst*
  • 750ml Gemüsebrühe
  • 1 Bund Basilikum
  • 100ml Soja Schlagfix
  • 1 abgeriebene BIO Zitrone
  • 1/4 Mango *diese soll unbedingt süss und reif sein*
  • ca 80ml Suppenbrühe
  • 3El Soja Schlagfix
  • eine Prise Meersalz
  • Pfeffer aus der Mühle

Kartoffel schälen, waschen und in Würfel schneiden.

Zwiebel schälen und würfeln.

Brokkoli waschen, die trockenen Stunkenden am Brokkoli abschneiden, vorhandene Blätter entfernen und die Röschen von den Stängeln schneiden.

Öl in einen Topf geben und die Zwiebeln und Kartoffeln darin goldgelb anschwitzen.

Brokkoli hinzufügen, kurz warten, rühren und mit der Brühe ablöschen.

Zwischenzeitlich den Basilikum waschen, trocken schleudern und die Blätter von den Stielen abzupfen.

Für den Mangoschaum die Mango schälen, halbieren, Fruchtfleisch in Würfel schneiden und diese in ein hohes Gefäß geben.

Jetzt entnimmst Du der Suppe ca 80ml Brühe, gibst diese zu der Mango in den Becher hinzu und pürierst mit Hilfe von einem Stabmixer alles schön cremig durch.

Jetzt machen wir die Suppe fertig;-) Dazu, den Schlagfix in die Suppe einrühren, Basilikumblätter und die abgeriebene Zitronenschale hinzufügen, die Suppe schön cremig pürieren, Deckel auf den Topf legen und kurz zur Seite stellen.

Weiter gehts mit dem Mangoschaum. Soja Schlagfix in die pürierte Mango geben, mit den Gewürzen abschmecken und mit Hilfe von einem Mixstab das Mus schaumig pürieren. Du kannst aber auch einen ganz normalen Milchschäumer dafür verwenden, oder die Sosse mit einem Schneebesen aufschlagen. Der einfachste und schnellste Weg ist allerdings mit einem Pürierstab.

Die Brokkoli-Basilikumsuppe in Tellern oder Schälchen aufteilen und den Mangoschaum je nach gewünschter Menge, über die Suppe geben.

*Auf meinen Bilder kann man den Schaum leider nicht mehr so wirklich erkennen, weil ich die Suppe leider erst etwas später fotografieren konnte und dadurch der Schaum seine tolle Konsistenz verloren hat. Wenn Du aber den Mangoschaum kurz vor dem servieren zubereitest, wirst Du sehen, wie schön schaumig er wird.*

Ich wünsche Dir gutes Gelingen und einen guten Appetit mit dieser hervorragenden Suppe!

Micha

Hat Dir dieses Rezept gefallen, oder hast Du vielleicht Fragen dazu, dann hinterlasse mir gerne eine Nachricht!

Hat Dir dieser Beitrag gefallen, oder hast Du vielleicht Fragen dazu, dann hinterlasse mir gerne eine Nachricht!

0 Kommentare

Dein Kommentar

An Diskussion beteiligen?
Hinterlasse uns Deinen Kommentar!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.